Inspektionsliste für URAL - Motorrad mit Beiwagen, Typ M3- 8.103- 40
Protokoll über den  5 000 KM und  10 000 KM  Wartungs- und Plegedienst 

Inspektion bei KM-Stand ___________  vom ________ bis ________ 19___
                                          
Motoröl - und Ölfilter - Wechsel                                                        
2,8 Liter 20W 20                                                       
Drehmoment Ölablaß-Schraube: 19,7 - 25,7 Nm

Getriebeöl - Wechsel                                                      
900 ccm  SAE 90 
Drehmoment Ölablaß-Schraube: 25  - 27 Nm
Drehmoment Öleinfüll-Schraube: 29 - 33  Nm

Ölwechsel am Hinterachsgetriebe                                
110 ccm SAE 90
Drehmoment Ölablaß-Schraube:   17 -  19 Nm
Drehmoment Öleinfüll-Schraube:    8,5 Nm

Ölwechsel am Luftfilter                                                     
Motoröl 20W 20

Schwingenlagerspiel prüfen, ggf. einstellen                
Schwingenlager muß spielfrei sein

Kupplungs- & Bremsseilnippel schmieren                        

Handhebelspiel v. Kupplung & Handbremse                     
prüfen, ggf. einstellen
Leerweg des jeweiligen Handhebels:  5 - 8 mm
(gemessen am Ende des Handhebels)

Gasdrehgriff schmieren                                                      

Zylinderkopf-Schrauben nachziehen                                 
Drehmoment: 29 - 33 Nm
Reihenfolge:  1.   Auslaßseite oben
                    2.  Einlaßseite unten
                    3.  Auslaßseite unten
                    4.  Einlaßseite oben

Ventilpiel einstellen                                          
Ventilspiel Einlaßventil:       0,05 mm
Ventilspiel Auslaßventil:       0,1   mm
Drehmoment Kontermutter der Einstellschraube:  16 - 18 Nm

Zündkerzen prüfen / erneuern                                          
Bosch               W 7 BC
Beru                 14-7D
Champion         N 9 YC
Drehmoment:    20 - 23 Nm

Zündzeitpunkt prüfen, ggf. einstellen    
bei Leerlauf-Drehzahl muß die „S“-Marke sichtbar sein
bei ca. 3500 rpm muß der weiße Punkt „F“ sichtbar sein

Kraftstoffhahn reinigen                                         

Vergaser reinigen                                                              

Vergaser syncronisieren, Seilzüge einstellen                       
                        
Stoßdämpferöl wechseln                 
ca.105 ccm Stoßdämpferöl:
Shell 4001                                  Shell AeroFluid 4 
Castrol Forkoil exrta light             Castrol DB Hydraulik Fluid      
Castrol Shock-Absorberoil 1-318   Catrol LHM
Aral P 3441                                 Aral 1010
Mobil Aero HFA                           Mobil DTE 1
BP Aero Hydraulik                       BP-Olex HLP 2849
ESSO Univis J13

Radlagerspiel prüfen, ggf. einstellen                                    
Vorder- und Hinterrad

Radnabe  schmieren                                                              

Bremsenteile prüfen                                                           
Gelenke des Bremssystems ölen
Achsen und Nocken der Bremsbacken fetten
festen Sitz der Schraubverbindungen kontrollieren
Leerweg des Fußbremshebels prüfen, ggf. einstellen.            
Ca. 25 - 30 mm Leerweg bis zum Schleifpunkt einstellen
Gestänge - Aufnahmenippel am Bremshebel sowie
Fußhebellager fetten
zähes, wasserfestes Fett verwenden

Kreuzgelenk der Kardanwelle schmieren                    
Schmiernippel im Kreuzgelenk
 
Zangenverbindungsgelenke des Beiwagens schmieren    

Lenkungslager prüfen, ggf. einstellen                             
Lenkung muß spielfrei sein

Batterie warten                                                                         
Säurestand und Ladung überprüfen

Sicherheitskontrolle                                                          
Beleuchtung und Hupe auf Funktion überprüfen
Reifen auf Schäden kontrollieren
Luftdruck       vorne + Seitenwagen 1,5 - 1,6 kg/cm/2
hinten + Reserverad  2,5 - 2,6 kg/cm/2

Schrauben und Muttern auf Festsitz überprüfen                       
Drehmoment Radschrauben hinten:                 98     -  112   Nm
Drehmoment Innensechskant Vorderachse       30     -   36   Nm         
Drehmoment Achsklemmschrauben vorne        13     -   17   Nm
Drehmoment Klemmschrauben Gabelbrücke    25,3  -   33,3 Nm
Drehmoment Muttern Gehäuse / Schwinge       51,7  -   65,7 Nm
Drehmoment Schraube für Federbein               25,3  -   33,3 Nm
Drehmoment Befestigung Rahmenheck           22     -   24    Nm
sonstige M6                                                   6     -    11   Nm
sonstige M8                                                  22    -    24   Nm
sonstige M10                                                43    -    48   Nm
Mind. alle 500 KM die Zylinderfußmuttern sowie die Muttern vom Endantrieb/Schwinge kontrollieren!